Blog „Mein Göttingen“ gestartet

Seit heute ist Göttingen um ein Informationsmedium reicher: Wir von Göttingen Tourismus e. V. sind mit unserem neuen Blog „Mein Göttingen“ an den Start gegangen. Hier bieten wir euch unterhaltsame und spannende Beiträge aus der „Stadt, die Wissen schafft“.

Das Lebensgefühl der Stadt

Wir, das sind Angelika Daamen, Keno Hennecke, Christoph Mischke und ich, Michaela Heise. Mit unseren Beiträgen richten wir uns zum einen an Touristen, die sich intensiver mit dem Lebensgefühl der Stadt beschäftigen und ungewöhnliche Tipps erhalten möchten. Zum anderen wollen wir den Göttingerinnen und Göttingern die Möglichkeit bieten, Bekanntes wieder zu entdecken und neue Göttingen-Geschichten zu erleben.

Das Blog-Team von Göttingen Tourismus (v.l.): Keno Hennecke, Michaela Heise, Christoph Mischke und Angelika Daamen. Foto: Christoph Mischke

Wer abonniert, verpasst nichts

Unsere reich bebilderten Beiträge erscheinen in den Rubriken „Made in Göttingen“, „Göttingen genießen“, „Kultur und Freizeit“, „Einkaufserlebnisse“ sowie „Um Göttingen herum“. Bereits jetzt ist unser Blog mit ersten Artikeln und Tipps gefüllt und wird kontinuierlich wachsen – versprochen. Mindestens einmal pro Woche werden wir einen neuen Beitrag veröffentlichen. Wer das Blog abonniert, verpasst garantiert nichts und erhält eine E-Mail, wenn es Neuigkeiten gibt.

Kontaktaufnahme erwünscht

In unserem Mein-Göttingen-Blog geht es weder um Tagesaktualität noch um schnelle Kurz-Meldungen. Wir suchen die unterhaltsamen Geschichten hinter der Geschichte, sprechen mit den Beteiligten, porträtieren Personen und geben die Tipps von Insidern weiter. Wer glaubt, ein spannendes Thema gefunden zu haben oder wer sich selbst einmal als Gast-Blogger betätigen möchte, kann sich gerne unter C.Mischke@goettingen.de mit uns in Verbindung setzen. Wir freuen uns über jeden Kontakt.

In diesem Sinne wünschen wir euch viel Lesevergnügen mit „Mein Göttingen“.